Research Round Table – 25.01.2017

Research Round Table – 25.01.2017

erstellt am 22. Dezember 2016

Vortrag Dr. Holger Schwetter (Technische Universität Dresden) am 25. Jänner 2017, 18.00 Uhr, Palais Meran, 1. Stock, Kleiner Saal

Chronotopische Musikanalyse der ländlichen Rockdiskothek

Qualitativ-rekonstruktive und analytische Zugänge zu Musik-Erleben und musikalischer Form

 

Nachdem die Musikanalyse im Rahmen der Forschung zu populärer Musik lange Zeit ein Schatten-
dasein fristete, ist in den letzten Jahren eine verstärkte Debatte darum festzustellen. Ein Kritikpunkt
an der Musikanalyse ist, dass sie die jeweils untersuchte Musik als absolutes Werk konstruiere, von seinen Rezeptionskontexten löse und dadurch nur bedingt aussagekräftig sei. Positiv formuliert, kann aber gerade die Berücksichtigung der Produktions- und Rezeptionsumstände das Erkennungspotenzial musikalischer Analysetätigkeiten erweitern.

Der Begriff des Chronotopos dient der Perspektivierung des Forschungsinteresses auf theoretischer Ebene und bezeichnet die Verschränkung von ästhetischem und sozialem Geschehen im konkreten musikalischen Ereignis.

 

Am Beispiel des Repertoires der "progressiven" Rockdiskothek der 1970er Jahre in Norddeutschland wird ein derartiger methodischer Zugang in Form einer qualitativ-rekonstruktiven Musikanalyse vorgestellt.

Zur Untersuchung des dortigen Geschehens wird eine Kombination aus Musikanalysen, Quellenstudium, biografischen Interviews und Gruppendiskussionen gewählt. Es wird deutlich, wie das Musik-Erleben und Handeln in der Diskothek durch die musikalischen Formen strukturiert werden und wie andererseits die Anforderungen der Diskothek auf die Kompositionsprinzipien der dort gespielten Stücke zurück-wirken. Die musikalische Form und der Erlebnisraum Rockdiskothek stehen in einer wechselseitigen Beziehung und Sinngebung, die somit durch die chronotopische Musikanalyse sichtbar werden. 

 



    Kommentare:

    Kommentar verfassen:

    * - Pflichtfeld

    *

    *



    *
    *


    Weitere Artikel:

    22.01.2019

    Update: VI. Rhythm Changes Conference "Jazz Journeys"

    Early Bird Registration for the Sixth Rhythm Changes Conference "Jazz Journeys" is now open!


    24.10.2018

    Das Sekretariat ist von 29. Oktober bis einschließlich 2. November geschlossen.

    Das Sekretariat ist von 29. Oktober bis einschließlich 2. November geschlossen.


    23.10.2018

    Research Round Table – 06.11.2018

    Vortrag Prof. Nicholas Gebhardt (Birmingham City University, UK) am 06. November 2018, 18.00 Uhr,...


    27.07.2018

    Das Sekretariat ist von 30. Juli bis einschließlich 6. August geschlossen.

    Öffnungszeiten während der Sommerferien ab 7. August bis 17. September 2018: Montag 8:00-13:00 Uhr


    17.07.2018

    Internationales Forschungsprojekt mit einem Gesamtetat von 971.000 Euro finanziert.

    „Popular Music as a Medium for the Mainstreaming of Populist Ideologies in Europe“


    04.06.2018

    Research Round Table – 13.06.2018

    Vortrag Dr. Sandra Danielczyk (Delmenhorst, Germany) am 13. Juni 2018, 18.00 Uhr, Palais Meran, 2....


    11.05.2018

    Internationale Jazzforschungs-Konferenz „Jazz Voices“ an der Kunstuniversität Graz

    Von 18. bis 20. Mai wird vom Institut für Jazzforschung an der Kunstuniversität Graz die insgesamt...


    07.03.2018

    Research Round Table – 14.03.2018

    Vortrag Dr. Tom Perchard (Goldsmiths, University of London) am 14. März 2018, 18.00 Uhr, Palais...


    09.01.2018

    Gastvortrag im Bereich der Genderforschung

    Vortrag Dr. Martin Niederauer (Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt) am...


    15.11.2017

    Research Round Table – 29.11.2017

    Vortrag Dr. Loes Rusch (University of Amsterdam, The Netherlands) am 29. November 2017, 18.00 Uhr,...


    28.11.2017

    Gastvortrag im Bereich der Genderforschung

    Vortrag Dr. Magdalena Fürnkranz (Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Österreich) am...


    02.10.2017

    Workshop "Hip Hop – von der Theorie zur Praxis", 17.10.2017

    Workshop Prof. Dr. Michael Rappe (Hochschule für Musik und Tanz Köln, Deutschland) am 17. Oktober...


    26.09.2017

    Research Round Table – 18.10.2017

    Vortrag Prof. Dr. Michael Rappe (Hochschule für Musik und Tanz Köln, Deutschland) am 18. Oktober...


    11.09.2017

    V Rhythm Changes Conference „Re/Sounding Jazz“, 31.08.–03.09.2017

    Das Grazer Institut für Jazzforschung als Mitveranstalter der weltweit größten Konferenz im Bereich...


    09.08.2017

    19th IASPM-Conference in Kassel, 26.–30. Juni 2017

    Prof. Dr. André Doehring als Keynote Speaker bei der international größten Konferenz für...


    06.04.2017

    Gastvortrag im Bereich der Frauenforschung

    Vortrag Dr. André Rottgeri (Universität Passau, Deutschland) am 12. Juni 2017, 18.00 Uhr, Palais...


    06.04.2017

    Research Round Table – 31.05.2017

    Vortrag Dr. Ralf von Appen (Justus-Liebig-Universität Gießen, Deutschland) am 31. Mai 2017, 18.00...


    04.05.2017

    Jazz & the City – The Jazz Orchestra...

    Zur Grazer Jazzgeschichte nach 1965


    04.05.2017

    Jazz & the City – Out of Nowhere....

    Zur Grazer Jazzgeschichte nach 1965


    27.01.2017

    Research Round Table – 23.03.2017

    Vortrag Dr. José Dias (Manchester Metropolitan University (UK) am 23. März 2017, 18.00 Uhr,...