Internationale Jazzforschungs-Konferenz „Jazz Voices“ an der Kunstuniversität Graz

Jazzsaengerin; Foto: Lucia NowakdownloadFoto: Lucia Nowak
Fotos | Videos | 1 von 1 |

Internationale Jazzforschungs-Konferenz „Jazz Voices“ an der Kunstuniversität Graz

erstellt am 11. Mai 2018

Von 18. bis 20. Mai wird vom Institut für Jazzforschung an der Kunstuniversität Graz die insgesamt 12. Internationale Jazzforschungskonferenz „Jazz Voices“ in Kooperation mit der Internationalen Gesellschaft für Jazzforschung (IGJ) unter der Leitung von Univ.Prof. Dr. André Doehring veranstaltet.

18.-20. Mai 2018
Palais Meran, Leonhardstr. 15

 

 

Für die meisten HörerInnen des Jazz ist die Stimme ein zentrales Element, gleichwohl wurde bisher verhältnismäßig wenig über sie geforscht. Die Konferenz nimmt sich somit zum Ziel, den aktuellen Stand der internationalen Forschung zur Stimme im und zur Stimme des Jazz zu präsentieren und den Dialog zwischen den beteiligten Disziplinen – Jazz Studies, Jazzpraxis, historische Forschung, Gender Studies, Critical Musicology sowie Musik- und Gesangspädagogik – auch international zu fördern: Neben insgesamt 35 ReferentInnen aus In- wie Ausland (AUT, BEL, CHL, DEU, FIN, HUN, NLD, NOR, UK, USA, ZAF) werden mit Prof. Dr. Gabriel Solis (University of Illinois at Urbana-Champaign, USA) sowie Prof. Dr. Christopher Ballantine (University of KwaZulu-Natal, Südafrika) zwei renommierte Hauptredner erwartet.

 

 

Außerdem wird die Tagung durch Dr. Wolfram Knauer (Deutschland) eröffnet werden, der im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Graz und Darmstadt als Leiter des dortigen Jazzinstituts über die Rolle eines Jazzarchivs als eine wichtige Stimme des Jazz sprechen wird. Angesichts der des Konferenzthemas angemessenen Interdisziplinarität gibt es außerdem einen Workshop zur Estill-Voice-Training-Methode und ein Konzert am 18. Mai um 20.00 Uhr im mo.xx/Wist (Moserhofgasse 34, 8010 Graz) unter der Leitung von Prof. Dena DeRose, um den Kontakt der Wissenschaft zur Ausbildung und künstlerischen Praxis zu stärken.

 

 

Information:
Univ.Ass.in Mag.a art. Eva Krisper BA

Institut für Jazzforschung

Universität für Musik und darstellende Kunst Graz

Leonhardstr. 15

8010 Graz

+43 316 – 389 3163




    Kommentare:

    Kommentar verfassen:

    * - Pflichtfeld

    *

    *



    *
    *


    Weitere Artikel:

    22.01.2019

    Update: VI. Rhythm Changes Conference "Jazz Journeys"

    Early Bird Registration for the Sixth Rhythm Changes Conference "Jazz Journeys" is now open!


    24.10.2018

    Das Sekretariat ist von 29. Oktober bis einschließlich 2. November geschlossen.

    Das Sekretariat ist von 29. Oktober bis einschließlich 2. November geschlossen.


    23.10.2018

    Research Round Table – 06.11.2018

    Vortrag Prof. Nicholas Gebhardt (Birmingham City University, UK) am 06. November 2018, 18.00 Uhr,...


    27.07.2018

    Das Sekretariat ist von 30. Juli bis einschließlich 6. August geschlossen.

    Öffnungszeiten während der Sommerferien ab 7. August bis 17. September 2018: Montag 8:00-13:00 Uhr


    17.07.2018

    Internationales Forschungsprojekt mit einem Gesamtetat von 971.000 Euro finanziert.

    „Popular Music as a Medium for the Mainstreaming of Populist Ideologies in Europe“


    04.06.2018

    Research Round Table – 13.06.2018

    Vortrag Dr. Sandra Danielczyk (Delmenhorst, Germany) am 13. Juni 2018, 18.00 Uhr, Palais Meran, 2....


    07.03.2018

    Research Round Table – 14.03.2018

    Vortrag Dr. Tom Perchard (Goldsmiths, University of London) am 14. März 2018, 18.00 Uhr, Palais...


    09.01.2018

    Gastvortrag im Bereich der Genderforschung

    Vortrag Dr. Martin Niederauer (Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt) am...


    15.11.2017

    Research Round Table – 29.11.2017

    Vortrag Dr. Loes Rusch (University of Amsterdam, The Netherlands) am 29. November 2017, 18.00 Uhr,...


    28.11.2017

    Gastvortrag im Bereich der Genderforschung

    Vortrag Dr. Magdalena Fürnkranz (Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Österreich) am...


    02.10.2017

    Workshop "Hip Hop – von der Theorie zur Praxis", 17.10.2017

    Workshop Prof. Dr. Michael Rappe (Hochschule für Musik und Tanz Köln, Deutschland) am 17. Oktober...


    26.09.2017

    Research Round Table – 18.10.2017

    Vortrag Prof. Dr. Michael Rappe (Hochschule für Musik und Tanz Köln, Deutschland) am 18. Oktober...


    11.09.2017

    V Rhythm Changes Conference „Re/Sounding Jazz“, 31.08.–03.09.2017

    Das Grazer Institut für Jazzforschung als Mitveranstalter der weltweit größten Konferenz im Bereich...


    09.08.2017

    19th IASPM-Conference in Kassel, 26.–30. Juni 2017

    Prof. Dr. André Doehring als Keynote Speaker bei der international größten Konferenz für...


    06.04.2017

    Gastvortrag im Bereich der Frauenforschung

    Vortrag Dr. André Rottgeri (Universität Passau, Deutschland) am 12. Juni 2017, 18.00 Uhr, Palais...


    06.04.2017

    Research Round Table – 31.05.2017

    Vortrag Dr. Ralf von Appen (Justus-Liebig-Universität Gießen, Deutschland) am 31. Mai 2017, 18.00...


    04.05.2017

    Jazz & the City – The Jazz Orchestra...

    Zur Grazer Jazzgeschichte nach 1965


    04.05.2017

    Jazz & the City – Out of Nowhere....

    Zur Grazer Jazzgeschichte nach 1965


    27.01.2017

    Research Round Table – 23.03.2017

    Vortrag Dr. José Dias (Manchester Metropolitan University (UK) am 23. März 2017, 18.00 Uhr,...


    22.12.2016

    Research Round Table – 25.01.2017

    Vortrag Dr. Holger Schwetter (Technische Universität Dresden) am 25. Jänner 2017, 18.00 Uhr, Palais...