Jazz & the City: Identität einer Jazz(haupt)stadt

Im Rahmen des vom österreichischen Wissenschaftsfonds FWF geförderten Forschungsprojekts Jazz & the City: Identität einer Jazz(haupt)stadt (2011–2013, Fördersumme: €122.000) wurden an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz umfassende historische und künstlerisch-forschende Untersuchungen zur Grazer Jazzgeschichte ab 1965 durchgeführt.

Projektmitarbeiter: Michael Kahr, Franz Kerschbaumer

Die Ergebnisse sind in Form der Monografie Jazz & the City: Jazz in Graz von 1965 bis 2015 (Leykam Verlag) und der CD Jazz & the City (and me...) (Alessa Records) veröffentlicht und wurden in Kooperation mit dem Institut für Jazzforschung und dem Institut für Jazz im Rahmen der zweiteiligen Veranstaltungsreihe „Jazz & the City“ vorgestellt.


Weitere Informationen: http://jazzandthecity.org